Traditionelle Auszeichnungen und feierliche Einstimmung aufs Weihnachtsfest

Traditioneller Weise präsentierte unser Chor am Mittwoch, dem 21. Dezember, ein kleines stimmungsvolles Weihnachtskonzert, um alle Schüler und Lehrer der Schule auf das bevorstehende Fest einzustimmen.
Zwischen den Darbietungen nutzten die Deutschlehrerinnen, Frau Eichhorst und Frau Kanitz-Lange, die Gelegenheit, die besten Vorleser und Vorleserinnen unseres Literaturcafés vom November mit Urkunden und kleinen Sachpreisen auszuzeichnen.
Doch nicht nur die besten Leseratten konnten sich über Preise und den ausgiebigen Beifall des Publikums freuen, auch die Matheasse, die die ersten drei Plätze der 2. Stufe der Mathematikolympiade belegten, wurden von den Mathematiklehrern für ihre ausgezeichneten Leistungen gewürdigt und mit kleinen Preisen beschenkt.
Wir danken an dieser Stelle nochmals unserem Chor unter der Leitung von Herrn Eichler für die wundervolle musikalische Ausgestaltung unserer traditionellen Auszeichnungsveranstaltung sowie den Deutsch- und Mathematiklehrern für die Prämierungen.
M. Fischer

Autor: M. Fischer