„Schnupperstunden“ Klasse 5

Wissensquiz Französisch
Das russische Alphabet
Die Kinder wissen, dass Väterchen Frost aus Russland stammt.
Die Spanischkollegin in Aktion

Für unsere 5.-Klässler/innen steht wie in jedem Schuljahr im Januar wieder die Wahl der 2. Fremdsprachen, die sie ab der Klasse 6 erlernen können, an.

Damit alle Lernenden einen kleinen Einblick in die an unserem Gymnasium angebotenen Fremdsprachen – Französisch, Russisch und Spanisch – erhalten, legten unsere Fremdsprachenlehrkräfte großes Engagement an den Tag, um die jeweilige Fremdsprache den Kindern vorzustellen und die Neugierde darauf ein bisschen zu wecken.

Angefangen von einem spielerischen Quiz in Gruppen über das Ausmalen von Flaggen bis hin zum Formen der kyrillischen Buchstaben mit flauschigen Basteldrähten war bestimmt für jede/n etwas dabei und hat bestimmt auch Freude bereitet. Nun sind wir gespannt, für welche Fremdsprache sich die Kinder entscheiden.

Oben finden sich ein paar ausgewählte Impressionen vom heutigen Tag.

Wir danken an dieser Stelle unseren Fremdsprachenlehrkräften: Frau Drotskaja, Frau Eichenauer für die Französischfachschaft; Frau Broß, Frau Torres Mesa, Herrn Bogdain sowie Herrn Richter für die Spanischfachschaft; Frau Forkel, Frau Rengers sowie Herrn Theek für die Russischfachschaft.

Heute Abend 18.30 Uhr findet für die Eltern der Online-Elternabend statt.