Weihnachtstour durch Leipzig

Die Schüler erkunden unsere Stadt
Zu einer weihnachtlichen Fahrt durch unsere Stadt starteten die Schüler des Gymnasiums Schönefeld am 19. Dezember 2014. Mit einer LVB-Straßenbahn ganz für uns allein startete die Tour in Schönefeld, um über die Innenstadt und Connewitz zum Völkerschlachtdenkmal zu gelangen. Unterwegs konnte man die Vielfalt Leipzigs entdecken und unser „Reiseführer“ plauderte über Bekanntes und weniger Bekanntes.
Am „Völki“ sorgte der Förderverein unserer Schule für eine schmackhafte Verpflegung aus der Gulaschkanone. Anschließend wurden Schüler für Erfolge am Vorlesewettbewerb und am Englisch-Entdeckerquiz ausgezeichnet. Für die Rückfahrt gab es ein Geschenk aus dem Weihnachtssack. Außerdem hatte sich jede Klasse ein kleines Weihnachtsprogramm ausgedacht. Mit Liedern, Gedichten und Rätseln verflog die Zeit.
Ein großes Dankeschön an Herrn Weinhold, unseren Fahrer, an Frau Krause und Herrn Dossin vom Förderverein und Frau Eichhorst, Frau Fischer und Frau Witaßek, die die Fahrt organisierten.
M.Coccejus 

Autor: M. Coccejus