Goethe-Boys schlagen sich „tapfer“

Mit breiter Brust betraten unsere Spieler am Montag, dem 25.09.17, den Rasen bei der SG Rotation Leipzig zum Stadtfinale der WK IV im Fußball. Zum einen hatten wir uns als Sieger der Vorrunde für dieses Turnier empfohlen und zum anderen schmückte nun endlich der Schulname die Rückseite unserer Trikots. An dieser Stelle möchten wir uns vor allem bei Herrn Pester bedanken, der uns in dieser Sache, aber auch neben dem Platz, tatkräftig unterstützt hat.
Sportlich reichte es an einem eher trüben Tag zu einem respektablen vierten Platz, den es im kommenden Schuljahr zu verteidigen, wenn nicht sogar auszubauen gilt. Ein herzlicher Gruß der Mannschaft geht auch an alle Omis, Muttis und Vatis, die am heutigen Tag für die richtige Stimmung am Spielfeldrand gesorgt haben.
Die besten Fußballer aus Schönefeld:
Noah D., Finley M., Lennard K., Jordan H., Lukas E., Richard B., Moritz B., Majid S., Tobias B., Niklas A.
Bilder von Frau Bahrdt

Autor: P. Deubel